Als freie, evangelische Gemeinde glauben wir an den Gott der Bibel. Hier finden Sie die wichtigsten Grundlagen unseres Glaubens. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne Rede und Antwort.

wasglaubenwir

1. Bibel
Wir glauben, dass die Bibel das vom Heiligen Geist inspirierte und zuverlässige Wort Gottes ist.

2. Gott
Wir glauben an den dreieinigen Gott, der sich im Vater, im Sohn und im Heiligen Geist geoffenbart hat.

3. Jesus
Wir glauben, dass Jesus Christus der einzige Weg ist, Gott als Vater wirklich kennen zu lernen. Das waren seine eigenen Worte, „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Keiner kommt zum Vater als nur durch mich“ (Johannes 14,6). Er ist der Sohn Gottes und auch der Menschensohn. Er wird auf diese Erde zurückkommen, wie es in Apostelgeschichte 1,10-11 beschrieben wird.

4. Erlösung durch Glauben
Wir glauben, dass wir allein durch den Glauben an das bereits vollbrachte Erlösungswerk Jesu Christi am Kreuz errettet werden können und nicht durch eigene Werke (Epheser 2,8-9). Gleichwohl wird eine aufrichtige Hinwendung zu Jesus Christus immer auch einen erneuerten Lebenswandel nach sich ziehen.

5. Erneuerung des Herzens
Wir glauben, dass jeder, der Jesus Christus als Herrn und Erlöser im Glauben annimmt, „wiedergeboren wird zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi aus den Toten” (1. Petrus 1,3). Der Begriff Wiedergeburt bezeichnet eine innere Erneuerung des Herzens durch die Kraft des Heiligen Geistes und ist mit der irrtümlichen Lehre der Reinkarnation nicht zu verwechseln.

6. Taufe
Wir glauben, dass jeder, der eine Glaubensentscheidung für ein Leben mit Jesus Christus getroffen hat, sich anschließend im Wasser “auf Jesus Christus (Römer 6,3) taufen lassen sollte – im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes“. (Matthäus 28,19).

7. Gemeinde
Wir glauben, dass die Integration in eine örtliche, bibelgläubige Gemeinde für das gesunde Glaubenswachstum eines jeden Christen entscheidend ist.

8. Die Kraft des Heiligen Geistes
Wir glauben, dass jeder wiedergeborene Christ die Taufe im Heiligen Geist, wie sie in Apostelgeschichte 2,4 geschildert wird, empfangen kann. Die Wiedergeburt und die Geistestaufe sind zwei unterschiedliche Erfahrungen, die uns aber beide vom Heiligen Geist geschenkt werden. Während die Wiedergeburt eine Erneuerung des Herzens bzw. der Beginn einer persönlichen Gottesbeziehung darstellt, ist die Geistestaufe eine Erfahrung, wodurch wir vom Heiligen Geist gestärkt werden, um hier auf der Erde für Christus zu leben (Apostelgeschichte 1,8).

9. Heilung
Wir glauben, dass die Heilung von Krankheiten in dem Erlösungswerk Jesu Christi mit eingeschlossen ist (Jesaja 53,4-5).

10. Ewigkeit
Wir glauben, dass wir die Ewigkeit nur auf zwei verschiedene Arten verbringen können. Entweder bei Gott (Himmel) oder fern von Gott (Hölle/Verdammnis). Die Bibel sagt: “Wer gläubig geworden und getauft worden ist, wird errettet werden; wer aber nicht gläubig geworden ist, wird verdammt werden” (Markus 16,16).